amp - PREMIUM Provence

15.07. bis 22.07.2017 

Tauchen Sie ein, in leuchtende Lavendelfelder

 

Duftende Lavendelfelder, köstlicher Wein und malerische Golfplätze. Herz, was willst Du mehr?

Diese bezaubernde Landschaft läd uns ein, in ein einmaliges Lichtspiel. Verwunschene Dörfer, malerische Altstädte, Märkte mit provenzalischen Köstlichkeiten und wunderschöne Golfplätze – das alles bietet die Provence.

Nicht umsonst zählt die Provence zu den beliebtesten Reisezielen Frankreichs, denn sie bietet etwas für jeden Geschmack. Ob Golfurlaub oder die Erkundung des Hinterlandes mit seinen gemütlichen Städten, Natur-landschaften und Kunstschätzen. Keine andere Region Frankreichs ist so facettenreich, so kontrastreich. Und das macht den einzigartigen Reiz der Provence aus. Keine andere Pflanze wird so stark mit der Provence in Verbindung gebracht wie der Lavendel. Er gilt als das Sinnbild der Provence und ist mit seinen beeindruckenden leuchtenden Lavendelfeldern nicht mehr aus der Landschaft wegzudenken. Kommen Sie mit uns zur Blütezeit und erleben einen einmaligen Urlaub.

 

15.07.2017

Individuelle Anreise.

Das 5*****Hotel Le Vallon de Valrugues Spa besitzt 48 Zimmer und ist von einer alten Bastide sehr gelungen in ein elegantes, sehr komfortables Haus umgebaut worden. Alle Zimmer sind komfortabel und geschmackvoll im modernen Designer-Stil eingerichtet, mit Bad, sep. WC, Föhn, Bademantel, Telefon, TV, Minibar, Safe und Klimaanlage.

Das Hotel liegt rund 18 km von Avignon entfernt, nach rund 600 m erreicht man Saint-Rémy-de-Provence. Nach ca. 10 Gehminuten erreichen die Gäste die nächsten Restaurants, Bars, Nachtclubs und Einkaufsmöglichkeiten. Der Wald und Park der Alpilles liegt nur ca. 200 m weit weg. Nach rund 2 km erreicht man die antike römische Stadt Glanum. Weitere Städte in der Nähe sind Lex Baux de Provence, rund 11 km entfernt, Nimes, rund 43 km entfernt, und Pont du gard, rund 48 km entfernt. Den TGV-Bahnhof in Avignon erreicht man nach ca. 20 km vom Hotel aus, der Flughafen Marseille Provence ist ca. 65 km entfernt.

 

16.07.2017 

Nach dem Frühstück starten Sie den Tag auf der Driving Range.

Ein amp-Golflehrer gibt Ihnen, nach einer ausführlichen Bestandsaufnahme, hilfreiche Tipps „Rund um Ihr Golfspiel“. Im Anschluss spielen Sie 9 oder 18 Loch auf dem Golfplatz Golf du Domaine de Manville.

 

Der 18 Loch Golfplatz in Domaine de Manville wurde von Architekten und Landschaftsgärtner entworfen. Hier einen sich technische Raffinesse und Interesse am Spiel zu einem umweltbewussten Spielerlebnis in harmonischen Einklang mit der Landschaft und den natürlichen Ressourcen. Ausgewogene und aufregende Spielbahnen sorgen für viel Abwechslung im Spiel.

 

Am Abend bietet Ihnen die amp-Golfschule eine ausführliche Videoanalyse an.

17.07.2017 

Heute geht es nach einer ausführlichen Trainingseinheit mit dem Schwerpunkt „Das Grün“ zu einer 18 Loch Golfrunde auf den Servanes Golf Platz.

 

Dieser herrliche und natürlich Golfplatz am Fuße der Alpilles, entführt Sie in eine andere Welt. Genießen Sie hier die Sonne, die Natur, die Ruhe und fühlen Sie dem Glück nach, das sich ganz von selbst einstellt.

Am Rande von weißen Felsen, duften Thymian und Lavendel. Servanes Golf riecht nach der Provence! 

Architekten wie Thierry Sprecher und Gery Watine nutzten diese Postkartenlandschaft um einen landschaftlich wunderschönen Golfplatz zu erstellen. Er beginnt am Fuße der Klippen mit welligen Fairways und ist umgeben von Olivenhainen. Zwei riesige Inselgrüns und Pinien führen Sie leise über diesen wunderbaren Platz. 

 

Regelkenntnisse sind nicht nur wichtig, sondern verbessern auch den Score. Nach dem Abendessen werden in einer gemütlichen Runde Golfregeln vermittelt.    

 

18.07.2017 

Für den Vormittag ist eine intensive Trainingseinheit geplant. Bestandteil werden Bunker- und Puttraining, Troubleshots und Hanglagen sein.

 

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

 

19.07.2017 

Nach dem Frühstück geht es auf der Range noch einmal um Ihren Schwung. Heute stehen „Hölzer“ auf dem Programm. Im Anschluss spielen Sie 18-Loch auf dem Golfplatz Servanes Golf.

20.07.2017 

Während der Trainingsphase am Morgen, dreht sich alles um das „Kurze Spiel“. Chippen, Pitchen und Putten werden heute trainiert. 

Im Anschluss starten Sie zu der 18-Loch-Runde auf dem Golfplatz Domaine de Manville. 

 

Heute spielen wir einen Vierer Auswahl-Drive.

 

21.07.2017 
Der „Frankreich-Master amp 2017“ wird ermittelt. Gespielt wird auf dem Golfplatz Domaine de Manville ein vorgabenwirksames Turnier nach Stableford.

Nach dem Abendessen findet an der Hotelbar eine Siegerehrung statt.


22.07.2017 
Check out im Hotel 
Individuelle Rückreise.

 

Eingeschlossene Leistungen:


- Welcome Geschenk der amp golf – Internationalen Golfschulen
- Unterkunft in einem Doppelzimmer im
 5*****Hotel Le Vallon de Valrugues Spa
- Frühstück und Abendessen
- Tägl. Training durch die
 amp Golfschule inkl. Abendprogramm
- Rangefee und Übungsbälle
- alle aufgeführten Greenfee mit reservierten Teetimes und Pro Begleitung
- Erinnerungsvideo zu Ihrer Golfreise
- Turnierwertung und Siegerehrung
- Reiseleitung

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

 

Anreise
(selbstverständlich übernehmen wir auf Wunsch die Buchung für Sie)

 

 

Preis pro Person im Doppelzimmer: Euro 2.190,-

Einzelzimmerzuschlag: auf Anfrage

 

Mindesteilnehmerzahl: 7 Personen

Maximalteilnehmerzahl: 8 Personen

 

 

 

 

 
Hier geht es zur Druckversion der Ausschreibung
Provence Frankreich Ausschreibung 2017.p[...]
PDF-Dokument [370.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© amp golf Tel. 0451 - 70731570

Anrufen

E-Mail