Griechenland - Peloponnes

Unser Ziel ist auf der Peloponnes die Region Messenien. Wir bei amp möchten Ihnen Messenien vorstellen, mit all seinen schönen Seiten. Sie erleben hier die grünste und fruchtbarste Region Griechenlands; die Landschaft beeindruckt durch ihre enorme Vielfalt und wechselt von Orangenplantagen zu Weinanbauflächen bis hin zu Olivenplantagen. Ein ständig wechselnder grüner Anblick der Natur. Hier verliert sich das Auge nicht nur auf den Golfplätzen vor Schönheit. 

Beeindruckend ist auch das Meer. Denn vor der Küste Messeniens ist das Calypsotief zu finden. Es ist mit 5267 Metern unter dem Meeresspiegel die tiefste Stelle des Mittelmeeres.

An fast allen Durchgangsstraßen finden Sie Stände, die ihre erzeugten Produkte preiswert anbieten (Orangen, Melonen, Auberginen und mehr). Diese sind meist frisch geerntet und schmecken fantastisch; und überall liegt ein süßlicher Sommerduft in der Luft.

An der Westküste zum Ionischen Meer sind dann auch die meisten, längsten und schönsten Sandstrände der Region. Im Norden finden wir den Fluss Neda (er ist der einzige Fluss in Griechenland mit weiblichen Namen) und die Grenze Messeniens zur Region Elis. Im Süden des westlichen Fingers finden wir mehrere ehemalige kleine Fischerdörfer, die sich mittlerweile auch dem Tourismus geöffnet haben. Dabei haben sie ihre Ursprünglichkeit und ihren Charme nicht verloren. Wenn Sie nach einer 18 Loch Runde noch Muse haben, können Sie in Pylos, Methoni und Koroni noch alte und gut erhaltene Festungsanlagen bewundern. Sehr beeindruckend sind aber auch die beiden Wasserfälle von Polylimnio und Kalamari . Oder Sie schauen sich das antike Messene mit seinen Ausgrabungsstätten an.

Kommen Sie mit, in einer der schönsten Ecken von Griechenland und genießen Sie die Natur, die Golfplätze und das Hotel The Westin Resort Costa Navarino.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© amp golf Tel. 0451 - 70731570

Anrufen

E-Mail