Liebe Golffreunde,

ich muss Ihnen unbedingt von meiner traumhaften Reise berichten!!

Der Gardasee mit seinem milden Klima und seiner perfekten Wassertemperatur erscheint wie ein Meer zwischen den Alpen und dem Flachland der Po-Ebene. Der See ist von Palmen, Oleandern, Olivenbäumen und Weinhängen umgeben. Rundum befinden sich pittoreske Ortschaften, Badestrände und kleine Häfen, sehr lebensfrohe Zentren und Parks.

Es ist ein idealer Ort, um sich einen Urlaub auf Maß zu gönnen:

Eine Schifffahrt von Riva nach Limone habe ich unternommen – das hat sich allemal gelohnt: „Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn?  Im dunkeln Laub die Goldorangen glühn….“(J.W.Goethe)  – ich kenne es!! Ja, auch kulturell habe ich viel gelernt – ich war auf den Spuren von Goethe unterwegs und ein Zitat von ihm hat mich die ganze Reise über begleitet: „Wie sehr wünschte ich meine Freunde einen Augenblick neben mich, dass Sie sich der Aussicht freuen könnten, die vor mir liegt“. Ob Sie es glauben oder nicht, ich konnte mir so richtig vorstellen wie J.W. Goethe geflasht war – ich war es nämlich auch!

Der See ist mit seinem Hinterland sehr gut für sportliche Ausflüge geeignet. Hier kann man bestens schwimmen und surfen, auf Berge klettern oder Mountainbike. Es bietet sich auch eine große Auswahl an Treckingstrecken, Laufstrecken und Reitwegen, Anhöhen für einen gewagten Drachenflug wie auch Wildbäche für ein abenteuerreiches Rafting.

45.000 Menschen haben das große Bike Festival in Riva besucht – auch ich!! Das richtige Bike für mich habe ich aber nicht gefunden – waren alle viel zu groß. Naja, da ist golfen für mich doch besser geeignet! Gut so – das Golfen ist am Gardasee ein richtiges Erlebnis.

Matteo Manassero ( italienischen Golfprofi ) habe ich zwar nicht getroffen aber seinen Heimatplatz habe ich z.B. gespielt.

Der Gardagolf Country Club gehört zu den Leading Golf Courses of Europe. Geboten werden dreimal 9 Löcher – der Rote, Weiße und der Gelbe – wobei die Kombination aus dem weißen und dem roten Kurs den Meisterschaftsplatz ergibt, der zu den längsten Plätzen in Europa zählt.

In diesem Jahr findet hier die PGA Italien Open statt – ich bin gespannt wie sich die Pros dort schlagen – ich habe ziemlich viele Bälle verloren.

Abschließend kann ich Ihnen sagen: Es war eine traumhafte Zeit! Das Wetter war bombe, das Essen spitzenklasse (ich habe 2kg zugenommen), der Wein vorzüglich, die Golfplätze ein Traum, die Italiener schicke und sehr freundliche Menschen und die Landschaft atemberaubend!!

Italien und der Gardasee sehen mich auf jeden Fall wieder – vielleicht wollen Sie mich ja begleiten?!

Rufen Sie mich an!!

Es grüßt Sie begeistert

Ihr Herr Tiger

 

Druckversion amp Newsletter Gardasee 1
2017_07 amp News Gardasee 1.pdf
PDF-Dokument [281.1 KB]
Druckerversion amp Newsletter Gardasee 2
2017_07 amp News Gardasee 2.pdf
PDF-Dokument [210.8 KB]